• Sortierung
    • {{ category }},

      {{ event.title|limitTo: 42 }}{{event.title.length > 42 ? '...' : ''}}

      {{ date.start_date }} - {{ date.end_date }}

      Mehr dazu
    • {{ other.title|limitTo: 42 }}{{other.title.length > 42 ? '...' : ''}}

      Mehr dazu

Tempranillo

Iberische Ureinwohnerin

Der Tempranillo ist das Emblem Spaniens. Mit seiner saftigen Kirschfrucht, den knackigen Tanninen und seinen Noten von Leder und Gewürzen gibt er den Weinen der Rioja ihr Gesicht. In der Ribera del Duero ist er als Tinta del país bekannt. Hier fällt er konzentriert und muskulös aus. Da er schon seit Jahrhunderten die Iberische Halbinsel bevölkert, ist er unter unzähligen Synonyme bekannt. Jenseits der Grenze in Portugal heisst er Tinta Roriz und verleiht dem Portwein Farbe und Körper. Ausserdem spielt er eine wichtige Rolle in der boomenden Rotweinszene des Douro-Tals. Der Tempranillo verdankt den Namen seiner zeitigen Reife – «temprano» bedeutet auf Spanisch «früh». Tipp: Machen Sie’s wie die Spanier, geniessen Sie ihn zu Lamm.

Synonyme: Tinta Roriz / Tinta de Toro 

Weitere anzeigen

Schliessen