Baur au Lac Vins
Sortiment
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf / Zürich
Schweiz
Telefon +41 44 777 05 05
Telefax +41 44 777 05 03
info@bauraulacvins.ch
www.bauraulacvins.ch

Fine & Rare Wines

Baur au Lac Vins war eines der ersten Weinhandelshäuser der Schweiz, die sich mit dem Vertrieb edelster Weine aus dem Burgund und Bordeaux einen Namen gemacht hatten.

Seit mehreren Generationen pflegen wir diese Tradition. Es befinden sich heute noch Zeitzeugen in unseren Kellern von so berühmten Weinen wie z.B. Château Haut-Brion, welcher „en barrique“ importiert, par Cave Baur au Lac abgefüllt und den Stammgästen des Hotels verkauft wurde.

Heute verlassen natürlich nur noch Originalabfüllungen die berühmten Châteaux. Meist en primeur eingekauft, gelangen die Weine zwei Jahre später in die klimatisierten Keller von Baur au Lac Vins.

Unsere Kundschaft solcher Gewächse hat sich mittlerweile stark ausgedehnt. Wir vertreiben diese Weine gesamtschweizerisch, auch an zahlreiche Hotels und Restaurants. Um die gestiegene Nachfrage weiterhin befriedigen zu können, sind wir immer intensiver auf der Suche nach raren Weinen. Vermehrt legen wir nun unser Augenmerk auf Ankäufe aus Privatkellern und Restaurants.

Natürlich setzt dies voraus, dass solche Nachkäufe mit höchster Sorgfalt getätigt werden. Nur wenn die Herkunft der Weine nachvollziehbar ist und die Lagerbedingungen tadellos sind, kauft Baur au Lac Vins diese Provenienzen an. Unsere Qualitätskontrolle achtet minuziös auf die Füllmenge, auf den Etikettenzustand, die Kapsel sowie auf die Originalverpackung. Die Marktpreise richten sich nach Angebot und Nachfrage und manch ein Weinfreund hat kein Interesse mehr daran, einen kostspieligen Wein zu trinken, wenn er das Mehrfache von dem geboten kriegt, was er einst für die Flasche bezahlt hat. Gerne unterbreiten wir Ihnen eine Offerte, wenn Sie sich von ein paar Weinen trennen möchten.

Schicken Sie uns Ihre Liste per:
Fax: 044 777 05 03
Post: Baur au Lac Vins, Adlikerstrasse 272, 8105 Regensdorf
oder E-Mail: mario.aschwanden@balv.ch

Wie oben erwähnt, bewegt sich der Markt für „FINE & RARE WINES“ immer schneller. Die Preise solcher Weine sowie die verfügbaren Jahrgänge von heute sind morgen bereits überholt. Um diesen Voraussetzungen gerecht zu werden, haben wir uns entschieden, Jahrgangs- und Preisangaben in der Preisliste nicht mehr abzudrucken. Schauen Sie deshalb die verfügbaren Jahrgänge und Preise der raren Weine ab sofort auf www.fine-rare.com an.

 

Unsere Fine & Rare Wine Liste vom 19.06.2014

  •